Referenzen

EWE

Als innovativer Dienstleister ist EWE in den Geschäftsfeldern Energie, Telekommunikation und Informationstechnologie aktiv. Mit über 8.800 Mitarbeitern und rund 5,7 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2019 gehört EWE zu den großen Energieunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz im niedersächsischen Oldenburg befindet sich überwiegend in kommunaler Hand. Es beliefert im Nordwesten Deutschlands, in Brandenburg und auf Rügen sowie in Teilen Polens rund 1,4 Millionen Kunden mit Strom, rund 0,7 Millionen mit Erdgas sowie rund 0,7 Millionen mit Telekommunikationsdienstleistungen. Hierfür betreiben verschiedene Unternehmen des EWE-Konzerns Strom-, Erdgas- und Telekommunikationsnetze in einer Gesamtlänge von rund 210.000 Kilometern. Für einen umfassenden Glasfaserausbau in der Region hat EWE gemeinsam mit der Telekom Deutschland das Unternehmen Glasfaser Nordwest gegründet, das in den kommenden zehn Jahren zwei Milliarden Euro in den Glasfaserausbau im Nordwesten investieren wird.

Die Herausforderung

Als Energieversorger bewegt sich EWE auf einem stark preisumkämpften Markt, der sich durch eine erhöhte Wechselbereitschaft der Kunden auszeichnet. Mit diesem Wissen sollte ein individuell abgestimmtes Mehrwertprogramm eingeführt werden, das im Sinne einer langfristigen Kundenbindung auf die Bedürfnisse der Endkunden eingeht und im Besonderen Bestandskunden des Hauses bindet.

Sie möchten mehr erfahren?

Gerne verraten wir Ihnen, wie Mehrwerk diesen Fall gelöst hat. Aus Datenschutzgründen ist die Fallstudie passwortgeschützt. Um sie weiterzulesen, bitten wir Sie, sich mit Ihren Daten auf dieser Seite einzutragen, anschließend erhalten Sie Ihre Zugangsdaten per E-Mail.

Ich bin neu hier Zugang beantragen
Ich habe bereits einen Zugang Zum Login