Unternehmensgeschichte

Mehrwerk:
Ein aufstrebendes Unternehmen, das Mehr will, kann und macht!

Juli 2011
Gründung der Mehrwerk GmbH in Bielefeld

Nachdem Frank Hippen bereits seit 1993 erfolgreich als Manager in der „Mehrwert Industrie“ tätig war, gründet er als alleiniger Gesellschafter in Bielefeld die Mehrwerk GmbH, die ihre Arbeit offiziell im Juli 2011 aufnimmt.

April 2012
Kauf der Tamola GmbH

Mehrwerk kauft die Tamola GmbH und besitzt damit eine Technologie, mit der Endkunden von Banken und Energieversorgern in über 1.200 Online-Shops Rabatte und Rückvergütungen von durchschnittlich 8 % erhalten.

Januar 2013
Gründung der Deutschen Schutzbriefgesellschaft mbH

Einige Unternehmen wünschen sich zwar Mehrwertleistungen für ihre Kunden, jedoch nicht obligatorisch mit ihren jeweiligen Kernleistungen „gebündelt“, sondern als separates, kostenpflichtiges Produkt für ihre Kunden. Die Deutsche Schutzbriefgesellschaft mbH ist die Antwort auf diese Nachfrage. Die Deutsche Schutzbriefgesellschaft mbH ist Herausgeber von Produkten wie „Haushalts-Schutz“, „Portmonee-Schutz“, „Garantie+“, „sparmax“ u.v.m.

Mai 2014
Einzug Am Lenkwerk 5

Mehrwerk bezieht das neue Firmengebäude Am Lenkwerk 5 mit ca. 2.600 qm mit modernster Technik und Büroausstattung.

Februar 2015
Gründung reisewerk24

Bei Mehrwerk setzt sich entgegen aller Outsourcing Trends die Überzeugung durch, aus qualitativen und regulatorischen Gründen bestimmte „Gewerke“ hausintern abzuwickeln. In diesem Zusammenhang wird das erste hauseigene Reisecenter gegründet. Der Erfolg gibt dieser Entscheidung recht und schon 2 Jahre später wird aus Kapazitätsgründen ein weiteres Reisebüro dazugekauft. Weitere werden folgen.

März 2015
Gründung Mehrwerk Werbeagentur GmbH

Mehrwerk gründet eine eigene Werbeagentur, um eine hausinterne Excellence in Bezug auf die On- und Offline-Kommunikation von Mehrwertprogrammen aufzubauen, gemessen an deren Nutzungsquoten. Die Gründung eines Kompetenzcenters ergibt Sinn, eine separate GmbH jedoch nicht: Ca. 2,5 Jahre später wird die Agentur mit Mehrwerk verschmolzen.

Mai 2016
Verschmelzung Tamola mit Mehrwerk

Analog zur Werbeagentur wird Tamola mit der Mehrwerk GmbH verschmolzen und von nun an als Profitcenter fortgeführt.

Dezember 2017
Gründung der Mehrwerk Gruppe GmbH

Frank Hippen ordnet seine Beteiligungen neu in einer Holdingstruktur, die im Wesentlichen durch zwei Tochtergesellschaften lebt. Auf der einen Seite die Mehrwerk GmbH, verantwortlich für das Firmenkundengeschäft, und auf der anderen Seite die Deutsche Schutzbriefgesellschaft mbH für das Privatkundengeschäft.

Dezember 2017
Kauf der spottster GmbH

Als logische Weiterentwicklung der Tamola-Technologie kauft Mehrwerk die spottster GmbH. Hiermit ist Mehrwerk in der Lage, die Kunden bei der Suche nach Wunschpreisen noch besser zu unterstützen.

November 2018
Kauf der btacs GmbH

Mehrwerk kauft die btacs GmbH, die erfolgreich seit 2008 Vorteilsportale für Kreditkarteninhaber von Sparkassen- Gewerbekunden betreibt (insgesamt mehr als 170 Sparkassen) sowie im Rahmen des „Smart Data“ ca. 30 Institute bei der Datenanalyse von Kreditkarten unterstützt.

Mai 2019
Mitgründer der MehrServices GmbH

Mehrwerk beteiligt sich mit 40 % an der MehrServices GmbH, die Callcenter und IT Leistungen für Energieversorgungsunternehmen anbietet.

Juni 2019
Gründung der S-Plus Mehrwertgesellschaft mbH

Mehrwerk gründet mit der Sparkasse Osnabrück die S-Plus Mehrwertgesellschaft mbH. Dieses Joint Venture spezialisiert sich auf das Angebot von Mehrwertleistungen im Sparkassensektor.

April 2021
Gründung der MehrKonto GmbH

Mehrwerk gründet mit der Volksbank in der Ortenau die MehrKonto GmbH. Dieses Joint Venture spezialisiert sich auf das Angebot von Mehrwertleistungen bei den Volks- und Raiffeisenbanken.